43-Jähriger bei Angriff in Keller verletzt

43-Jähriger bei Angriff in Keller verletzt

Ein 43 Jahre alter Mann ist in Perleberg (Prignitz) von teils vermummten Männern angegriffen und verletzt worden. Tatort war nach Angaben des Opfers der Keller eines Plattenbaus. Die Hintergründe der Tat am Samstagabend sind nach Angaben der Polizeidirektion Nord völlig unklar.

Rettungswagen fährt mit Blaulicht

© dpa

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv

Erst das Krankenhaus, wo der Verletzte behandelt wurde, habe die Polizei über den Vorfall informiert, sagte eine Polizeisprecherin. Wer ihn dorthin gebracht habe, sei nicht bekannt.
Das Opfer habe keine lebensbedrohlichen Verletzungen erlitten und konnte bereits befragt werden. Ob der Mann selbst in dem Plattenbau wohnt, wollte die Sprecherin nicht sagen. Spuren am Tatort wurden gesichert.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 23. September 2018 14:30 Uhr

Weitere Meldungen