Großbrand in Lieberoser Heide weitestgehend gelöscht

Großbrand in Lieberoser Heide weitestgehend gelöscht

Das riesige Feuer in der Lieberoser Heide ist weitestgehend gelöscht. Das teilte der Landkreis Dahme-Spreewald am Freitag (14. September 2018) mit.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: D. Bockwoldt/Archiv

Derzeit liefen noch restliche Löscharbeiten. Viele Einsatzkräfte seien aus dem Brandgebiet nördlich von Cottbus bereits abgezogen worden. Seit Tagen hatte es auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz gebrannt. Das Feuer hatte sich in der Nacht zu Mittwoch auf rund 200 Hektar ausgeweitet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 14. September 2018 11:36 Uhr

Weitere Meldungen