Partie Cottbus gegen Halle aus Sicherheitsgründen verlegt

Partie Cottbus gegen Halle aus Sicherheitsgründen verlegt

Die Partie der 3. Fußball-Liga zwischen dem FC Energie Cottbus und dem Halleschen FC vom 9. Spieltag ist verlegt worden. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch bekannt gab, findet die ursprünglich für den 26. September vorgesehene Begegnung nun erst am 10. Oktober 2018 in Cottbus statt. Anpfiff ist dann 19.00 Uhr. Grund für die Verlegung sind Vorgaben der Sicherheitsbehörden, hieß es beim DFB.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 29. August 2018 16:20 Uhr

Weitere Meldungen