Christoffers: Linke behält Gesundheitsressort

Christoffers: Linke behält Gesundheitsressort

Im künftigen Kabinett in Potsdam wird die Linke nach den Worten von Fraktionschef Ralf Christoffers das Gesundheitsressort behalten. «Ja, selbstverständlich», sagte Christoffers am Dienstag auf eine entsprechende Frage vor Journalisten. Linken-Co-Chefin Anja Mayer sagte, man werde jetzt in den Gremien beraten, wie es in der Partei weitergehe. Die Partei sei ein Jahr vor der Landtagswahl bereits sehr gut aufgestellt «Alles weitere werden wir zur gegebenen Zeit entscheiden.»

Ralf Christoffers

© dpa

Ralf Christoffers, Vorsitzender der Linksfraktion in Brandenburg, spricht im Landtag. Foto: arifoto UG/Archiv

Zuvor hatte Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) ihren Rücktritt vom Ministeramt erklärt. Sie ist auch eine der beiden Vorsitzenden der Landespartei und galt als aussichtsreiche Kandidatin für die Spitzenkandidatur.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 28. August 2018 13:57 Uhr

Weitere Meldungen