Kralinski wirbt für Digitalisierung

Kralinski wirbt für Digitalisierung

Das Land Brandenburg will bei der zunehmenden Digitalisierung mehr auf die Menschen zugehen. «Wir wollen alle mitnehmen, anschließen und motivieren», sagte der für die Digitalisierung zuständige Staatssekretär Thomas Kralinski am Donnerstag in Potsdam. Er hatte in den vergangenen Wochen rund 20 Projekte besucht, etwa zum Einsatz moderner Technologien in der Forstwirtschaft. Traditionsbereiche wie Kirche, Land- und Forstwirtschaft oder die Schifffahrt seien kein Widerspruch zu High-Tech. «Brandenburg meistert den Spagat», sagte Kralinski.

Thomas Kralinski (SPD)

© dpa

Der für Digitalisierung zuständige brandenburgische Staatssekretär Thomas Kralinski (SPD). Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 26. Juli 2018