Potsdamer Staatskanzlei startet in die Bienensaison

Für die Brandenburger Staatskanzlei beginnt heute die Bienensaison. Nachdem zwei Bienenvölker den vergangenen Winter in Potsdam nicht überlebt hatten, wurden zwei neue Völker mit jeweils 40 000 Bienen beschafft. Ihre Körbe stehen an der Regierungszentrale. Die Insekten sollen rund 80 Kilogramm Honig im Jahr produzieren. Im vergangenen Jahr nahm Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) einige Gläser Honig als Gastgeschenke mit nach London, als er Brandenburg anlässlich des Tages der Deutschen Einheit präsentierte. Auch bei seiner Reise zuletzt nach Israel hatte Woidke Sommerhonig mit im Gepäck.
Bienen
Bienen fliegen zu ihrem Stock. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: 18. Mai 2018

max 27°C
min 13°C
Klar Weitere Aussichten »

Balkon & Garten

Garten
Ratgeber für Hobbygärtner: Blumen und Pflanzen, Grünes und Buntes für den Balkon, Deko, Möbel und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)