Mehr Zulauf bei Ostermarsch in Frankfurt (Oder)

Mehr Zulauf bei Ostermarsch in Frankfurt (Oder)

Der traditionelle Ostermarsch in Frankfurt (Oder) hat den Organisatoren zufolge an Zulauf gewonnen. Mehr als 140 Menschen versammelten sich am Sonntag trotz schlechten Wetters in der Innenstadt, um unter anderem gegen deutsche Rüstungsexporte zu demonstrieren, wie ein Sprecher des Friedensnetzwerks Frankfurt (Oder) sagte. Das seien etwa doppelt so viele gewesen wie im vergangenen Jahr. Das Interesse aus dem Umland sei deutlich gestiegen. Den Ostermarsch in Frankfurt (Oder) gibt es schon viele Jahre.

Für Montag plant ein anderes Netzwerk auch einen Ostermarsch in Cottbus. Ostermärsche gibt es in vielen Städten Deutschlands. Die Wurzeln liegen im Protest gegen das atomare Wettrüsten während des Kalten Krieges.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 1. April 2018