Müller bestätigt Wechsel von Böhning in die Bundespolitik

Müller bestätigt Wechsel von Böhning in die Bundespolitik

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) sieht den Wechsel seines Senatskanzleichefs Björn Böhning in die Bundespolitik mit gemischten Gefühlen. Einerseits ende damit eine jahrelange, erfolgreiche Zusammenarbeit, sagte Müller am Dienstag am Rande einer gemeinsamen Kabinettssitzung von Berlin und Brandenburg in Neuhardenberg. Andererseits finde er es aber auch toll, dass jemand, der noch nicht 40 Jahre alt ist, eine solche Chance bekomme. Es freue ihn zudem, dass Erfahrungen aus der Berliner Landespolitik damit in die Bundesregierung eingebracht würden und es künftig einen kurzen Draht gebe.

Michael Müller sitzt mit überkreuzten Armen

© dpa

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD). Foto: Britta Pedersen/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. März 2018