Brandenburg bereitet sich auf Afrikanische Schweinepest vor

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburg bereitet sich auf die drohende Gefahr durch die Afrikanische Schweinepest vor. Das Risiko der Einschleppung sei nach wie vor hoch, sagte der Brandenburger Landestierarzt Stephan Nickisch der Deutschen Presse-Agentur. «Es kann jederzeit zu einem Ausbruch kommen und der Seuchenfall eintreten.» Maßnahmen zur Verhinderung der Einschleppung und die Früherkennung eines möglichen Falles der Krankheit haben nach den Angaben höchste Priorität. Ein Monitoring-Programm stütze sich insbesondere auf die Untersuchung von tot aufgefundenen Wildschweinen. Eine hohe Dichte an Wildschweinen begünstigte die Ausbreitung der Seuche und erschwere die Bekämpfung.
Wildschweine
Wildschweine in einem Gehege. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: 24. Februar 2018
max 24°C
min 13°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)