Polizei deckt fast 30 Drogen- und Alkoholfahrten auf

Polizei deckt fast 30 Drogen- und Alkoholfahrten auf

Polizisten haben in der Gemeinde Schönefeld (Dahme-Spreewald) binnen Stunden zahlreiche Autofahrer gestoppt, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss standen.

Blaulicht

© dpa

Die Beamten registrierten zwischen 06.00 und 14.00 Uhr 23 Drogen- und 6 Alkoholfahrten, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Süd am Montag (27. August) sagte. Bei den Fahrern handele es sich ausschließlich um Männer.
Die Kontrollen gab es unter anderem auf Rastplätzen der Autobahn 117 (Waldeck-Ost und -West) und an einer Abfahrt der A 113 Richtung BER, wie es weiter hieß. Einer der Atemalkoholtests habe einen Wert von mehr als 1,1 Promille ergeben, so dass ein Bluttest angefordert wurde. Die Kontrollen zeigten, dass Drogen und Alkohol im Straßenverkehr weiterhin ein großes Problem seien, hieß es. Hintergrund der Überprüfungen waren auch Testzwecke für die Polizeibeamten. An den Kontrollen seien auch Kollegen aus Berlin beteiligt gewesen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 27. August 2018 16:14 Uhr

Weitere Meldungen