Männer brechen in Kita ein: Festnahme

Männer brechen in Kita ein: Festnahme

In Berlin-Marzahn sind zwei Männer in der Nacht zu Montag in eine Kindertagesstätte eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die beiden 18- und 20-Jährigen nach einer kurzen Verfolgung von der Polizei festgenommen. Es wurden Schraubendreher, Taschenlampe, Handschuhe und vermutlich aus der Kita stammendes Geld sowie eine Digitalkamera beschlagnahmt. Ein Anwohner hatte den Einbruch bemerkt und die Polizei gerufen.

Ein Mann trägt Handschellen

© dpa

Ein Mann trägt Handschellen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 29. November 2021 08:43 Uhr

Weitere Polizeimeldungen