Überfall: Zwei Jugendliche in Gewahrsam

Überfall: Zwei Jugendliche in Gewahrsam

Nach einem Überfall in Steglitz-Zehlendorf hat die Polizei zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren in Gewahrsam genommen. Den beiden wird vorgeworfen, in der Nacht zum Dienstag (13. April 2021) einen Passanten am Steglitzer Damm überfallen und dabei verletzt zu haben.

Polizei Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Wie die Polizei mitteilte, hatten die Jugendlichen gegen 1.40 Uhr einen Fußgänger angesprochen und Geld gefordert. Der Passant habe sich zunächst geweigert und sei daraufhin von dem 17-Jährigen mit einem Schlagstock bedroht worden. Nachdem der Mann den Jugendlichen Geld gab, forderten die noch mehr - was der Mann erneut ablehnte. Laut Polizei sei er dann von dem 17-Jährigen mit dem Schlagstock auf den Kopf und Arm geschlagen worden. Die Jugendlichen seien geflüchtet, als der Mann um Hilfe rief. Die Polizei konnte die beiden in der Nähe des Tatorts ausfindig machen. Der Mann sei mit einer Platzwunde am Kopf und einer Prellung an der Hand zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 13. April 2021 12:50 Uhr

Weitere Polizeimeldungen