Bücherdiebstahl aus Bibliotheken: Prozess beginnt

Bücherdiebstahl aus Bibliotheken: Prozess beginnt

Zwei mutmaßliche Bücherdiebe müssen sich heute (09. März 2021) vor einem Berliner Amtsgericht verantworten.

Bibliothek

© zimmytws / www.fotolia.com

Reihe von alten Büchern

Die Angeklagten, ein 34-Jähriger und eine 32 Jahre alte Frau, sollen aus verschiedenen öffentlichen Bibliotheken Bücher im Gesamtwert von fast 10 000 Euro entweder selbst gestohlen oder diese in Kenntnis ihrer Herkunft von Dritten erworben haben. Ziel war, das Diebesgut im Internet an gutgläubige Erwerber zu verkaufen. Die Anklage lautet auf gewerbsmäßigen Diebstahl oder gewerbsmäßige Hehlerei sowie gewerbsmäßigen Betrug. Im Prozess am Amtsgericht Tiergarten geht es um 35 Taten zwischen 2013 und 2018.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 9. März 2021 07:49 Uhr

Weitere Polizeimeldungen