Maskierte überfallen Tankstelle in Heiligensee

Maskierte überfallen Tankstelle in Heiligensee

Mit einer Schusswaffe und einem Messer bewaffnet habe zwei Maskierte eine Tankstelle in Heiligensee ausgeraubt.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Wie die Polizei mitteilte, zwangen sie die 55-jährige Angestellte am Donnerstag (21. Januar 2021) in der Heiligenseestraße, die Kasse zu öffnen. Sie griffen sich Geld aus der Kassenlade sowie einige Zigarettenschachteln aus der Auslage und flüchteten. Die Angestellte blieb unverletzt. Zur Höhe der Beute machte die Polizei zunächst keine Angaben. Das Raubkommissariat ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 21. Januar 2021 14:50 Uhr

Weitere Polizeimeldungen