Fernseher aus dem Fenster geworfen: Passant knapp verfehlt

Fernseher aus dem Fenster geworfen: Passant knapp verfehlt

In Adlershof ist ein Fernseher aus einem Fenster geworfen worden und hat einen Passanten nur knapp verfehlt.

Polizist-Illustration

© dpa

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.

Die mutmaßliche Täterin soll das Gerät in der Nacht zum Dienstag aus ihrer Wohnung im ersten Stock geworfen haben, wie die Polizei mitteilte. Nachdem der Fernseher etwa einen Meter neben dem Mann auf den Gehweg prallte, soll die Frau mit Steinen auf den Passanten gezielt haben. Sie wurde anschließend von der Polizei festgenommen. Derzeit werde geprüft, ob sie zur psychologischen Betreuung untergebracht werden müsse. Der Mann erlitt bei dem Angriff eine leichte Verletzung im Gesicht, musste aber nicht von Rettungskräften behandelt werden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 22. Dezember 2020 14:50 Uhr

Weitere Polizeimeldungen