Mit Schusswaffe: Männer rauben Schmuckstücke

Mit Schusswaffe: Männer rauben Schmuckstücke

Unbekannte haben am Freitag einen Juwelier in Berlin-Schmargendorf beraubt. Drei Männer betraten am Morgen gegen 9.30 Uhr das Juweliergeschäft in der Berkaer Straße, stießen eine 44-jährige Angestellte zu Boden, bedrohten den 68-jährigen Inhaber mit einer Schusswaffe und fesselten beide, wie die Polizei mitteilte.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Mit einer noch nicht bekannten Anzahl von Schmuckstücken sollen die Tatverdächtigen dann in Richtung Hohenzollerndamm geflohen sein. Die Angestellte verletzte sich bei ihrem Sturz leicht im Gesicht, der Inhaber blieb unverletzt. Die Polizei sucht nach den Tätern.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 11. Dezember 2020 17:07 Uhr

Weitere Polizeimeldungen