Mann schlägt Frau in Warteschlange mit Flasche auf den Kopf

Mann schlägt Frau in Warteschlange mit Flasche auf den Kopf

Ein 28-Jähriger hat einer Frau in Berlin-Mitte mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen und sie leicht verletzt.

Blaulicht Polizei

© dpa

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto.

Wie die Polizei am 28. November 2020 mitteilte, soll die 33-Jährige soll am Freitagmittag in einer Warteschlange vor einem Bekleidungsgeschäft angestanden haben, als der Mann sich ihr von hinten näherte. Weil die Frau sich umgedreht haben soll, traf der Schlag sie den Angaben zufolge an der Stirn.
Ein Zeuge brachte den Angreifer zu Boden, die Polizei nahm ihn später fest. Die Frau kam mit einer Kopfverletzung zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der 28-Jährige wurde auch ambulant behandelt, weil er sich an mehreren zerbrochenen Flaschen geschnitten hatte. Angaben zum Motiv des Mannes machte die Polizei zunächst nicht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 28. November 2020 20:17 Uhr

Weitere Polizeimeldungen