Unbekannter soll Mann mit Messer schwer verletzt haben

Unbekannter soll Mann mit Messer schwer verletzt haben

Ein Unbekannter soll einen Mann in Berlin-Friedrichshain mit einem Messer in den Rücken gestochen haben. Der 44-Jährige gab an, am Freitagabend vor einem Restaurant an der Frankfurter Allee/Ecke Pettenkofer Straße gewesen zu sein, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dort will er eine Frau und einen Mann gegrüßt haben, der Mann soll ihn anschließend in den Rücken gestoßen haben. Nachdem der mutmaßliche Angreifer weggegangen war, habe er starke Blutungen an seinem Körper bemerkt. Der Mann rettete sich in die Wohnung eines Verwandten, der Feuerwehr und Polizei alarmierte. Die Rettungskräfte entdeckten eine Stichverletzung im Rücken und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Polizeistreife

© dpa

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 7. November 2020 15:35 Uhr

Weitere Polizeimeldungen