Mann wird auf Parkbank geschlagen und schwer verletzt

Mann wird auf Parkbank geschlagen und schwer verletzt

Ein Mann ist bei einem Streit in Mitte von einer Männergruppe geschlagen und schwer verletzt worden. Der 34-Jährige saß in der Nacht zu Sonntag (13. September 2020) gegen Mitternacht mit zwei Bekannten auf einer Parkbank an der Rosenthaler Straße, wie die Polizei mitteilte.

Parkbank

© dpa

Dort soll es zum Streit mit der Gruppe gekommen sein, in dessen Verlauf er geschlagen worden sein soll. Der Mann erlitt Schnittverletzungen und eine stark blutende Wunde am Bauch. Er wurde im Krankenhaus versorgt. Die Angreifer flohen unerkannt in Richtung Rosenthaler Platz. Der genaue Hergang und der Grund für den Streit waren zunächst unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 14. September 2020 08:39 Uhr

Weitere Polizeimeldungen