Anschlag: Mutmaßlicher Täter postete Hinweise auf Facebook

Anschlag: Mutmaßlicher Täter postete Hinweise auf Facebook

Der mutmaßliche Täter von der Berliner Stadtautobahn hat im Internet Hinweise auf die geplante Tat veröffentlicht, bevor er mit einen Fahrzeug mehrere Menschen verletzte.

Kaputtes Auto und zerstörtes Motorrad auf der Stadtautobahn

© dpa

Ein kaputtes Auto und ein zerstörtes Motorrad stehen auf der Berliner Stadtautobahn.

Auf seiner Facebook-Seite postete der Iraker Fotos des Autos, mit dem er später absichtlich mehrere Fahrzeuge rammte, sowie religiöse Sprüche. Die Staatsanwaltschaft geht nach derzeitigen Erkenntnissen von einem islamistischen Anschlag aus. Es gebe aber auch Hinweise auf psychische Probleme des 30-jährigen Irakers, sagte ein Sprecher.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 19. August 2020 11:57 Uhr

Weitere Polizeimeldungen