Auto brennt in Prenzlauer Berg

Auto brennt in Prenzlauer Berg

Im Bezirk Prenzlauer Berg hat am frühen Montagmorgen (29. Juni 2020) ein Auto in Flammen gestanden.

Feuerwehr

© dpa

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei.

Der Wagen sei komplett ausgebrannt, obwohl die Feuerwehr schnell im Einsatz war, teilte die Polizei mit. Eine Fußgängerin habe die Feuerwehr gegen 2.00 Uhr alarmiert. Trotzdem sei auch ein daneben geparkter Pkw in der Fritz-Riedel-Straße Ecke Cotheniusstraße stark beschädigt worden. In der vergangenen Woche wurden mehrmals aus Neukölln brennende Autos gemeldet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 29. Juni 2020 15:38 Uhr

Weitere Polizeimeldungen