85-Jähriger schießt auf jungen Mann und verletzt ihn leicht

85-Jähriger schießt auf jungen Mann und verletzt ihn leicht

In Prenzlauer Berg hat laut Polizei ein 85-Jähriger mit einem Luftgewehr auf einen 18 Jahre alten Mann geschossen und ihn leicht am Unterarm verletzt.

Schriftzug «Polizei»

© dpa

Der Schuss sei am Sonntagnachmittag (21. Juni 2020) von einem Balkon aus abgegeben worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der mutmaßliche Schütze zielte demnach anschließend noch einmal auf den Verletzten und dessen 16 Jahre alten Begleiter und rief «Verschwindet!».
In der Wohnung des 85-Jährigen beschlagnahmten Polizisten ein Luftdruckgewehr und eine Dose Munition. Nach Feststellung der Identität konnte der Mann in seiner Wohnung bleiben. Sein Opfer lehnte eine ärztliche Behandlung ab. Zu dem Fall ermittelt die Kriminalpolizei.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 23. Juni 2020 08:29 Uhr

Weitere Polizeimeldungen