Kleintransporter in Brand: Gasflaschen geladen

Kleintransporter in Brand: Gasflaschen geladen

Zwei abgestellte Kleintransporter sind auf dem Gelände eines Wohnungsunternehmens im Berliner Stadtteil Tempelhof in Flammen aufgegangen.

Feuerwehr-Blaulicht

© dpa

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit angeschaltetem Blaulicht.

Da die Fahrzeuge zum Teil Gasflaschen geladen hatten, habe es in der Nacht zum Freitag (12. Juni 2020) mehrere Knalle gegeben, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle bringen. Der Staatsschutz des Landeskriminalamts ermittle, hieß es vom Lagedienst der Polizei. Was zu dem Feuer in der Bergholzstraße führte, ist demnach noch unklar. Eine Brandstiftung liege aber nahe.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. Juni 2020 08:43 Uhr

Weitere Polizeimeldungen