Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden

Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden

Einen Mann mit lebensbedrohlichen Kopfverletzungen haben Passanten in Berlin-Oberschöneweide gefunden. Ersten Ermittlungen zufolge sei er überfallen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 35-Jährige wurde demnach am Montagvormittag von Passanten bewusstlos auf einem Brachgelände in der Tabbertstraße aufgefunden. Er musste im Krankenhaus notoperiert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 19. Mai 2020 13:07 Uhr

Weitere Polizeimeldungen