Messerstich in den Rücken: Junger Mann bei Streit verletzt

Messerstich in den Rücken: Junger Mann bei Streit verletzt

Bei einem Streit wurde am Dienstagabend (12. Mai 2020) einem jungen Mann mit einem Messer in den Rücken gestochen.

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens

© dpa

Der 21-Jährige war mit einer 19-jährigen Begleiterin auf dem Weg zu einem Bekannten, als er mit einem bisher unbekannten Passanten auf der Zerbster Straße in Hellersdorf in Streit geriet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei sei es zu Handgreiflichkeiten zwischen dem Opfer und dem vermutlich jugendlichen Tatverdächtigen gekommen. Der 21-Jährige und seine Begleiterin flüchteten laut Polizei daraufhin nach eigener Aussage in die Wohnung des Bekannten. Erst in der Wohnung habe der junge Mann die Stichwunde am Rücken bemerkt.
Hellersdorf Ost - Quartier Hellersdorfer Graben
© Franziska Delenk

Nachrichten aus Hellersdorf

Hellersdorf aktuell: Nachrichten zu Polizeimeldungen, Neueröffnungen und zur Stadtentwicklung in Hellersdorf. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 14. Mai 2020 08:15 Uhr

Weitere Polizeimeldungen