Schlafende Freundin ermordet? 28-Jähriger kommt vor Gericht

Schlafende Freundin ermordet? 28-Jähriger kommt vor Gericht

Nach dem gewaltsamen Tod einer 28 Jahre alten Frau in ihrer Wohnung in Wedding muss sich ihr Lebensgefährte ab dem heutigen Dienstag (12. Mai 2020) vor dem Landgericht verantworten.

Justitia und Akten

© dpa

Der 28-jährige Mann soll seine schlafende Freundin im Wahn mit einem Messer attackiert und durch mehrere Stiche getötet haben. Die Anklage geht von einem heimtückischen Mord aus. Allerdings sei der 28-Jährige bei der Tat im November 2019 wegen einer erheblichen Erkrankung vermutlich nicht schuldfähig gewesen. Die Staatsanwaltschaft strebt laut Justizangaben seine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an. Für die Verhandlung sind fünf Prozesstage vorgesehen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 12. Mai 2020 08:15 Uhr

Weitere Polizeimeldungen