Frau schlägt Polizisten ins Gesicht und setzt sich auf ihn

Frau schlägt Polizisten ins Gesicht und setzt sich auf ihn

Eine Frau hat einem Objektschützer der Polizei in Berlin-Mitte ins Gesicht geschlagen und ihn zu Boden gestoßen. Anschließend setzte sie sich am Sonntagabend auf den am Boden liegenden 40-Jährigen, der daraufhin Reizgas einsetzte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Vor dem Angriff hatte der Objektschützer die Frau angesprochen, weil sie mit einem Einkaufswagen mit Baustellenabsperrungen unterwegs gewesen war. Einsatzkräfte der Polizei nahmen die 23-Jährige fest, wobei sie nach den Polizisten trat. Der Angegriffene kam mit Verletzungen an Nase, Kopf und Arm in ein Krankenhaus, die Augen der Frau wurden vor Ort behandelt.

Blaulicht Polizei

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 11. Mai 2020 14:54 Uhr

Weitere Polizeimeldungen