Falscher Polizist: Betrüger stiehlt Schmuck und Bargeld von Seniorin

Falscher Polizist: Betrüger stiehlt Schmuck und Bargeld von Seniorin

Ein unbekannter Trickbetrüger hat Schmuck und Bargeld von einer Seniorin entwendet.

Polizei Blaulicht

© dpa

Wie die Polizei am Mittwoch (22. April 2020) mitteilte, hatte ein Mann die 80-Jährige am Dienstagvormittag zunächst angerufen und behauptet, ein Bankmitarbeiter zu sein. Unter dem Vorwand, von ihrem Konto sei unrechtmäßig Geld abgehoben worden, soll er sich nach Schmuck und Bargeld erkundigt haben.
Laut Polizei klingelte noch während des Telefonats ein Mann an der Wohnungstür, der sich als Polizist ausgab. Er habe die Frau zur Seite geschubst und sei in die Wohnung eingedrungen. Die Seniorin rief den Angaben nach um Hilfe. Eine Nachbarin soll den mutmaßlichen Betrüger daraufhin gesehen haben, konnte ihn aber nicht festhalten.
Die 80-jährige Seniorin erlitt einen Schock. Die Polizei teilte mit, dass echte Polizisten nie zu Bürgern nach Hause kommen, um Geld- oder Wertgegenstände in Sicherheit zu bringen oder nach den Verstecken zu fragen und sich diese zeigen zu lassen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 23. April 2020 08:44 Uhr

Weitere Polizeimeldungen