Betrunkener Taxigast tritt Scheiben ein

Betrunkener Taxigast tritt Scheiben ein

Die Berliner Polizei ermittelt gegen einen aggressiven Taxigast, der eine im Taxi verbaute Schutz- und eine Seitenscheibe herausgetreten hat.

Einzelnes Polizei-Blaulicht

© dpa

Nach Angaben der Polizei beschädigte der betrunkene Fahrgast (56) am Dienstagabend (14. April 2020) am Platz der Vereinten Nationen das Taxi nach einem Streit mit dem Fahrer. Zudem versuchte der Mann, die alarmierten Polizeibeamten durch das Fenster des Taxis hindurch zu treten. Erst mit Reizstoff konnten die Einsatzkräfte die Attacke des Mannes abwehren und ihn schließlich festnehmen. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Angreifer wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Beamten blieben unverletzt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 15. April 2020 14:39 Uhr

Weitere Polizeimeldungen