Unerkannter beraubt und verletzt 32-Jährigen in Tempelhof

Unerkannter beraubt und verletzt 32-Jährigen in Tempelhof

Ein Unbekannter hat in Tempelhof am hellichten Tag einen 32-Jährigen ausgeraubt und verletzt.

Blauchlicht auf Polizeiauto

© dpa

Der Angegriffene erlitt eine Platzwunde am Kopf, eine Risswunde unter dem linken Auge sowie Abschürfungen, wie die Polizei am Donnerstag (02. April 2020) mitteilte. Der Täter soll ihn am Mittwochnachmittag zunächst angeschrien, dann eine Böschung hinabgestoßen, mit seinem Gürtel geschlagen und Geld sowie das Mobiltelefon gefordert haben. Nachdem er beides erhalten hatte, floh er in unbekannte Richtung.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 2. April 2020 13:26 Uhr

Weitere Polizeimeldungen