Serie von Raubüberfällen: 35-Jähriger kommt vor Gericht

Serie von Raubüberfällen: 35-Jähriger kommt vor Gericht

Ein 35-Jähriger, der für fünf bewaffnete Überfälle innerhalb von rund zwei Wochen verantwortlich sein soll, muss sich ab heute (26. November 2019) vor dem Berliner Landgericht verantworten.

Landgericht Berlin

© dpa

Der Angeklagte soll Angestellte in zwei Apotheken, zwei Supermarkt-Filialen und einer Tankstelle jeweils mit einer Schreckschusswaffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert oder selbst in die Kasse gegriffen haben. In der Zeit vom 25. Dezember 2018 bis zum 8. Januar 2019 habe der mutmaßliche Räuber rund 6700 Euro erbeutet. Die Anklage gegen den vorbestraften Mann lautet auf schweren Raub und schwere räuberische Erpressung. Fünf Verhandlungstage sind geplant.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 26. November 2019 08:12 Uhr

Weitere Polizeimeldungen