14 Verletzte nach Schlägerei in Krankenhaus gebracht

14 Verletzte nach Schlägerei in Krankenhaus gebracht

Bei einer Massenschlägerei im Stadtteil Tempelhof sind in der Nacht zu Mittwoch (09. Oktober 2019) 14 Menschen verletzt worden. Sie seien in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei unter Berufung auf die Feuerwehr mit.

Polizei - Blaulicht

© dpa

Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang.

Die Beamten seien alarmiert worden, weil es eine Auseinandersetzung zwischen einer Vielzahl von Personen gegeben habe, sagte ein Polizeibeamter. Wie viele Menschen beteiligt waren, müsse noch ermittelt werden. Weitere Angaben zu den Hintergründen der Auseinandersetzung machten die Ermittler auch auf Nachfrage nicht. Die Feuerwehr war mit rund 35 Einsatzkräften vor Ort, die Polizei machte keine detaillierten Angaben, ein Sprecher sagte nur: «Wir hatten jede Menge Kollegen vor Ort.»
Das Blaulicht
© dpa

Weitere Polizeimeldungen

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 9. Oktober 2019 08:09 Uhr

Weitere Polizeimeldungen