Sprayer besprühen komplette S-Bahn während der Fahrt

Sprayer besprühen komplette S-Bahn während der Fahrt

Mehrere Sprayer haben eine fahrende S-Bahn auf beiden Seiten ganzflächig besprüht.

Blaulicht der Polizei

© dpa

Zudem beschmierten sie den Bahnhof Yorckstraße und Gleisanlagen auf einer Fläche von knapp 300 Quadratmetern, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Polizei fand an dem S-Bahnhof in Schöneberg 18 zum Teil noch mit Farbe befüllte Feuerlöscher. Nach Aussage eines Zeugen soll die Sprayer-Gruppe aus 20 maskierten und schwarz gekleideten Menschen bestanden haben. Sie sollen nach dem Vorfall am Samstagmorgen (28. September 2019) über einen angrenzenden Friedhof geflüchtet sein. Der Gesamtschaden beträgt nach Angaben der Bundespolizei mehr als 20 000 Euro. Sie ermittelt nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und sucht weitere Zeugen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 1. Oktober 2019 08:23 Uhr

Weitere Polizeimeldungen