Mann stirbt nach Angriff vor Wohnhaus in Neukölln

Mann stirbt nach Angriff vor Wohnhaus in Neukölln

Ein bislang unbekannter Mann ist in Neukölln angegriffen und tödlich verletzt worden. Der blutüberströmte Mann wurde am Mittwochmorgen (4. September 2019) vor einem Wohnhaus am Bruno-Taut-Ring gefunden und starb wenig später im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

Ein Blaulicht der Polizei

© dpa

ild

Die Beamten gingen davon aus, dass der Tat ein Streit vorausgegangen war, konnten aber zum genauen Hergang noch nichts sagen. Medienberichte, wonach der Unbekannte niedergestochen wurde, wollte die Polizei nicht bestätigen. Die Mordkommission ermittelt wegen eines Tötungsdelikts.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 4. September 2019 14:08 Uhr

Weitere Polizeimeldungen