Zoll beschlagnahmt 90.000 Zigaretten

Zoll beschlagnahmt 90.000 Zigaretten

Bei einer Routinekontrolle in Hohenschönhausen hat das Berliner Zollamt 90 000 unversteuerte Zigaretten und die originalen Kennzeichen des Wagens sowie gefälschte polnische entdeckt.

Zigaretten

© dpa

Wie der Zoll am Freitag (09. August 2019) mitteilte, ergriff der Fahrer des Wagens am Donnerstagabend zunächst die Flucht, als Beamte in der Marzahner Straße an sein Fahrzeug herantraten. Das Auto wurde wenig später auf einem nahen Bahngelände verlassen und verschlossen gefunden. Der hinterzogene Steuerbetrag liegt bei etwa 17 000 Euro.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 9. August 2019 13:31 Uhr

Weitere Polizeimeldungen