Raubüberfall auf Wettbüro in Berlin-Zehlendorf

Raubüberfall auf Wettbüro in Berlin-Zehlendorf

Bei einem Raubüberfall auf ein Wettbüro in Zehlendorf ist ein 37 Jahre alter Angestellter mit einem Messer bedroht worden.

Polizei Blaulicht

© dpa

Er blieb unverletzt, wie ein Polizeisprecher am Freitag (09. August 2019) sagte. Zwei Männer hätten am späten Donnerstagabend das Wettbüro in der Berliner Straße betraten. Sie hätten den Angestellten mit dem Messer bedroht und Geld gefordert. Der 37-Jährige habe den Männern Geld gegeben, zur Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben. Die Verdächtigen seien geflüchtet.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 9. August 2019 09:05 Uhr

Weitere Polizeimeldungen