Spielplatz nach Farbanschlag gesperrt

Spielplatz nach Farbanschlag gesperrt

Nach einem Farbanschlag in Mitte ist ein Spielplatz am Dienstag gesperrt worden.

Schild "Polizei"

© dpa

Unbekannte sollen in der Nacht zu Dienstag (14. Mai 2019) Farbpatronen auf dem Spielplatz in der Pohlstraße geleert haben, wie das Bezirksamt Mitte mitteilte. Der Sand sei verschmutzt und müsse ausgetauscht werden. Eine Firma sei bereits beauftragt. Der Sand und die Spielgeräte leuchteten in den Farben Magenta, Gelb und Blau. Wie lange der Spielplatz gesperrt bleibe, sei derzeit nicht abzusehen, sagte eine Sprecherin des Bezirksamts. Die Reinigung des Sandes koste mehrere Tausend Euro.
Frühling in Prenzlauer Berg
© www.enrico-verworner.de

Spielplätze in Mitte

Wer schaukelt am höchsten und kann am schnellsten klettern? Auf den Spielplätzen in Berlin Mitte können Kinder spielen und toben. mehr

Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 14. Mai 2019 15:11 Uhr

Weitere Polizeimeldungen