Schwarzfahrer schlägt Kontrolleure mit Holzlatte

Schwarzfahrer schlägt Kontrolleure mit Holzlatte

Ein 64-jähriger Mann ist in der S-Bahn ohne Ticket erwischt worden und hat daraufhin die Fahrkartenkontrolleure mit einer Holzlatte angegriffen.

Blaulicht

© dpa

Der Schwarzfahrer stieg am Dienstag (07. Mai 2019) gemeinsam mit den zwei Kontrolleuren am S-Bahnhof Oranienburger Straße aus und fügte einem 53-jährigen Kontrolleur Prellungen an den Händen zu. Später versuchte der Mann mehrfach, vor einfahrende S-Bahnen zu springen. Die Kontrolleure konnten ihn festhalten. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Polizei ermittelt nun wegen des Erschleichens von Leistungen und gefährlicher Körperverletzung.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 8. Mai 2019 12:34 Uhr

Weitere Polizeimeldungen