Graffitisprayer attackiert Polizist an S-Bahnhof

Graffitisprayer attackiert Polizist an S-Bahnhof

Ein Graffitisprayer hat am Berliner S-Bahnhof Ahrensfelde einen Zivilpolizisten angegriffen und verletzt.

Polizei mit Blaulicht

© dpa

Wie die Bundespolizei mitteilte, erwischten mehrere Fahnder den Mann am frühen Mittwochmorgen (01. Mai 2019) dabei, wie er einen abgestellten Zug beschmierte. Als ihn die Bundespolizisten in zivil festnehmen wollten, wehrte sich der polizeibekannte 39-Jährige heftig. Bei dem Gerangel verletzte sich ein Beamter an der Hand. Der angetrunkene Graffitisprayer erlitt eine Verletzung im Gesicht. Später kam er wieder auf freien Fuß.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 2. Mai 2019 08:41 Uhr

Weitere Polizeimeldungen