23-Jähriger in Club niedergestochen: Zeugen gesucht

23-Jähriger in Club niedergestochen: Zeugen gesucht

Rund einen Monat nach einem mutmaßlichen Messerangriff in einem Club in Wedding sucht die Polizei nach Zeugen.

Der Schriftzug "Polizei" auf einer Uniform

© dpa

Bei dem Streit war ein 23-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Ermittler einer Mordkommission fragen nun, wer den Vorfall in der Nacht auf den 27. Januar im Polska Paka Club beobachtet hat. Mit entsprechenden Plakaten wendet sich die Polizei auch an die Menschen in der Umgebung des Clubs in der Reinickendorfer Straße.
Beim Eintreffen der Rettungskräfte in jener Nacht lag der 23-Jährige leblos im Eingangsbereich des Clubs. Er hatte laut Polizei eine lebensbedrohliche Stichverletzung im Brustbereich, wurde reanimiert und im Krankenhaus notoperiert. Inzwischen ist der Mann nicht mehr in Lebensgefahr. Ermittelt wird wegen versuchten Totschlags.
Einen Tag nach der Tat hatte sich ein Verdächtiger gestellt, der 31-Jährige kam in Untersuchungshaft. Ob sich der Verdacht weiter gegen ihn richtet, war am Dienstag (26. Februar 2019) zunächst unklar.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 26. Februar 2019 14:56 Uhr

Weitere Polizeimeldungen