Söhne zur Prostitution gezwungen? Vater vor Gericht

Söhne zur Prostitution gezwungen? Vater vor Gericht

Ein Vater, der zwei seiner Kinder von Rumänien nach Berlin geholt und hier zum Betteln und zur Prostitution gezwungen haben soll, muss sich ab heute (04. Februar 2019) vor dem Landgericht verantworten.

Prozess

© dpa

Der 42-Jährige soll den Ermittlungen zufolge von August 2016 an seinen damals 13-jährigen Sohn ausgebeutet haben.
Zwei Jahre später habe er einen weiteren Jungen, der zu dem Zeitpunkt ebenfalls 13 Jahre alt war, nach Deutschland geholt und für sexuelle Dienste angeboten. Die Anklage gegen den seit Sommer 2018 inhaftierten Vater lautet auf Zwangsprostitution, Menschenhandel, Zuhälterei sowie sexuellen Missbrauch von Kindern. Es sind zehn Prozesstage terminiert.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 4. Februar 2019 08:56 Uhr

Weitere Polizeimeldungen