Hundekot und Hakenkreuz an Tür von islamischer Gemeinde

Hundekot und Hakenkreuz an Tür von islamischer Gemeinde

Unbekannte haben offensichtlich Hundekot an die Türklinke einer islamischen Gemeinde in Moabit geschmiert.

Das eingeschaltete Blaulicht auf einem Polizeiwagen

© dpa

Das teilte ein Polizeisprecher am Dienstag (1. Januar 2019) mit. Ein Vereinsmitglied habe die Fäkalien am Montag entdeckt und daraufhin die Polizei verständigt. Der 27-jährige Zeuge habe die Beamten zudem auf ein laut Polizeiangaben vor längerer Zeit eingeritztes Hakenkreuz hingewiesen und Anzeige gegen Unbekannt erstattet.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 2. Januar 2019 08:59 Uhr

Weitere Meldungen