Gast verhindert Raub in Kreuzberger Kneipe

Gast verhindert Raub in Kreuzberger Kneipe

Ein Kneipengast hat in Kreuzberg einen Raub verhindert.

Polizei mit Blaulicht

© dpa

Der 51 Jahre alte Mann ging nach Polizeiangaben dazwischen, als ein Unbekannter in der Nacht zum 26. November kurz vor Ladenschluss die Wirtin angriff und die Herausgabe der Einnahmen forderte. Dann betrat ein Komplize des Angreifers den Laden in der Wassertorstraße in Kreuzberg und schlug dem Gast mit einem Stein gegen den Kopf. Anschließend flohen die Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Der Gast wurde wegen einer Platzwunde am Kopf ambulant behandelt; die 61 Jahre alte Wirtin blieb unverletzt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 26. November 2018 09:00 Uhr

Weitere Meldungen