Mann schlägt Bahnmitarbeiter und verletzt ihn im Gesicht

Mann schlägt Bahnmitarbeiter und verletzt ihn im Gesicht

Ein 36-jähriger Mann hat in Mahlsdorf einen Bahnangestellten ins Gesicht geschlagen und ihn leicht verletzt.

Polizei

© dpa

Der 33 Jahre alte Kundenbetreuer der Niederbarnimer Eisenbahn soll laut Angaben der Bundespolizei mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen worden sein. Anschließend floh der Angreifer vom Tatort am Mahlsdorfer Bahnhof. Bundespolizisten konnten ihn in der Nähe stellen. Eine Alkoholkontrolle ergab bei dem Mann 1,89 Promille. Wegen Körperverletzungsdelikten war der Mann bereits polizeibekannt. Warum es zu dem Angriff kam, war nach Polizeiangaben vom 3. November zunächst unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 5. November 2018 08:43 Uhr

Weitere Polizeimeldungen