Drei Männer nach Angriff auf Obdachlosen festgenommen

Drei Männer nach Angriff auf Obdachlosen festgenommen

Drei junge Männer sind in Charlottenburg nach einem Angriff auf einen Obdachlosen festgenommen worden.

Polizei

© dpa

Sie sollen in der Nacht zu Montag (15. Oktober) einen 48-Jährigen in der Hardenbergstraße getreten und geschlagen haben, um von ihm Bargeld zu erhalten, teilte die Polizei am Montag mit. Als der Obdachlose um Hilfe rief, hielten sie ihm den Mund zu. Er erlitt im Gesicht und an den Händen leichte Verletzungen. Die Männer (14/15/23) flüchteten ohne Beute mit Fahrrädern. Sie wurden aber von Polizeibeamten ergriffen, die sich in der Nähe aufhielten und die auf das Geschehen aufmerksam geworden waren.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 16. Oktober 2018 08:43 Uhr

Weitere Meldungen