30-Jähriger an Partymeile mit Messer bedroht und ausgeraubt

30-Jähriger an Partymeile mit Messer bedroht und ausgeraubt

Unbekannte haben an der Partymeile in Berlin-Friedrichshain einen 30-Jährigen mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilte, blieb der Mann bei dem Vorfall am frühen Sonntagmorgen auf dem ehemaligen RAW-Gelände an der Revaler Straße unverletzt. Demnach nahmen die Räuber ihm sein Portemonnaie und weitere Wertgegenstände aus seiner Jacke ab. Zwei Männer hatten ihn laut Polizei zunächst angesprochen, kurz darauf wurde er von bis zu acht weiteren Unbekannten umringt.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 14. Oktober 2018 13:00 Uhr

Weitere Meldungen