Gestohlenes Auto in Panke gefahren

Gestohlenes Auto in Panke gefahren

Einen seltsamen Fund hat ein Radfahrer in Berlin-Pankow gemacht. Wie die Polizei mitteilte, entdeckte der Mann am Samstagmorgen in der Nähe der Pasewalker Straße ein Auto, das in der Panke steckte. Den Angaben zufolge war die Beleuchtung des Wagens eingeschaltet, die Seitenscheiben heruntergelassen und die Türen geschlossen. Das Kennzeichen fehlte. Die Feuerwehr zog das Auto aus dem Fluss zurück auf den Weg. Nach Ermittlerangaben wurde der Wagen vom Gelände einer Autoverwertung in der Mühlenstraße gestohlen.

Blaulicht eines Polizeifahrzeugs

© dpa

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 15. September 2018 17:20 Uhr

Weitere Meldungen