Mann bei Kneipenschlägerei schwer verletzt

Mann bei Kneipenschlägerei schwer verletzt

Wenige Stunden nach einer Kneipenschlägerei zwischen zwei Männern im Stadtteil Fennpfuhl ist am Donnerstag ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

Blaulicht auf Polizeiauto

© dpa

Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Der 51-Jährige hat laut Polizei morgens gegen 4.20 Uhr in der Landsberger Allee einen 36 Jahre alten Mann zu Boden gerungen und gegen den Kopf geschlagen. Der Angreifer schlug demnach so heftig zu, dass das Opfer schwere Schädelfrakturen erlitt. Der Schläger flüchtete danach, jedoch nahm ihn die Polizei gegen 10.20 Uhr in seiner Wohnung im Weißenseer Weg fest. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Das Opfer liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 14. September 2018 08:12 Uhr

Weitere Meldungen