Frau tötet ihr Baby: Geständnis bei der Polizei

Frau tötet ihr Baby: Geständnis bei der Polizei

Eine 30-jährige Frau soll in Berlin ihren einjährigen Sohn getötet haben. Die Frau aus Tempelhof erschien am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr bei der Polizei und gestand die Tat. Polizisten fuhren daraufhin zu der Wohnung der Frau in der Wittekindstraße und fanden dort das tote Kind. Weitere Informationen teilte die Polizei am Donnerstag zunächst nicht mit. Die Frau sollte noch am Donnerstag einem Richter zum Erlass eines Haftbefehls wegen Totschlags vorgeführt werden.

Das Blaulicht eines Streifenwagens

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 6. September 2018 16:50 Uhr

Weitere Meldungen