Prozess gegen Einbrecher wegen Bedrohung

Prozess gegen Einbrecher wegen Bedrohung

Weil er mehrfach mit einer Spritze gedroht haben soll, kommt ein mutmaßlicher Dieb ab 16. August vor das Berliner Landgericht.

Justitia

© dpa

Der 28-Jährige soll im Oktober 2017 versucht haben, einen Polizisten mit einer Spritzenkanüle zu treffen. Zwei Monate später habe er in einem Theater-Restaurant Geld gestohlen und Mitarbeiter getreten. Im Januar 2018 soll der 28-Jährige mit einer Spritze in Richtung eines Passanten geschlagen haben. Auch während eines Diebstahls von 140 Euro in den Räumen eines Bundesministeriums habe sich in seiner Hosentasche eine Spritze befunden. Zudem soll der Angeklagte einen Ladendetektiv mit einer Spritze bedroht haben.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 16. August 2018 09:01 Uhr

Weitere Meldungen